• Menü schließen
  •  
     

    1000ste Mitarbeiterin bei GEMÜ Deutschland

    GEMÜ steht für Qualität und treue Mitarbeiter – ein Erfolgsrezept für kontinuierliches Wachstum und festen Stand in der Region

    GEMÜ setzt den Wachstumskurs fort und begrüßt seine 1000ste Mitarbeiterin. Bernadeta Piske unterstützt ab dem 1. September das Versandteam des Produktions- und Logistikzentrum im Gewerbepark Hohenlohe. Die vorherige Leiharbeiterin wechselt in die gewerbliche Festanstellung bei GEMÜ. Und das nicht ohne Grund: Der Neubau des Oberflächentechnologiezentrums im Gewerbepark Hohenlohe geht planmäßig voran. Es gilt zuverlässige, fachlich kompetente Arbeitskräfte zu gewinnen, damit der erfolgreiche Wachstumskurs von GEMÜ auch in den nächsten Jahren fortgesetzt werden kann.  

    „Sicherlich werden bis zur Einstellung des 2000sten Mitarbeiters von GEMÜ Deutschland keine weiteren 53 Jahre vergehen.“ sagt Geschäftsführer Stephan Müller mit einem verschmitzten Lächeln. So lange gibt es das global ausgerichtete, unabhängige Familienunternehmen nämlich schon, das sich durch innovative Produkte und kundenspezifische Lösungen rund um die Steuerung von Prozessmedien in wichtigen Bereichen etabliert hat. Und so betont er denn auch abschließend „Der Erfolg von GEMÜ begründet sich aus der Begeisterung für Technik, unternehmerischem Geschick und seinen treuen Mitarbeitern.“  

    Hintergrundinformationen

    GEMÜ ist ein weltweit führender Hersteller von Ventil-, Mess- und Regelsystemen. Das global ausgerichtete, unabhängige Familienunternehmen hat sich über mehr als 50 Jahre hinweg durch innovative Produkte und kundenspezifische Lösungen rund um die Steuerung von Prozessmedien in wichtigen Bereichen etabliert. Bei sterilen Anwendungen für Pharmazie und Biotechnologie ist GEMÜ Weltmarktführer. Die Unternehmensgruppe beschäftigt heute in Deutschland 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, weltweit sind es mehr als 1.600. Gefertigt wird an sechs Produktionsstandorten in Deutschland, der Schweiz, in China, Brasilien, Frankreich und den USA. Der weltweite Vertrieb wird von Deutschland aus mit 27 Tochtergesellschaften koordiniert. Über ein dichtes Netz von Handelspartnern in mehr als 50 Ländern ist die Unternehmensgruppe auf allen Kontinenten aktiv. Mit einer internationalen Wachstumsstrategie wird sich GEMÜ weiter in Zukunftsmärkten etablieren. Ein breit angelegtes Baukastensystem und abgestimmte Automatisierungskomponenten ermöglichen es GEMÜ, individualisierte Standardprodukte und kundenspezifische Lösungen in mehr als 400.000 Produktvarianten zu kombinieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.gemu-group.com

     

    Text- und Bildquelle: GEMÜ Gebr. Müller Apparatebau GmbH & Co.KG, Ivona Jovic vom 01.09.2017


     

    Bildergalerie
     
     
     
    Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH | Weipertstraße 8-10 | 74076 Heilbronn | Telefon 0049 - 7131-7669-860
     
    * Diese Felder müssen ausgefüllt werden