• Menü schließen
  •  
     

    Girls’ Day und Boys’ Day am 26. April // Aktionen in Schwäbisch Hall

    Am Donnerstag, 26. April finden bundesweit Girls´ Day und Boys´ Day statt. Schülerinnen erkunden an diesem Tag die Arbeitswelt in Technik, Handwerk, Naturwissenschaft und IT. Die Mädchen werden selbst aktiv und können entdecken, ob sie in für sie untypischen Berufen Talente oder Interesse haben. Sie stellen selbständig ein Stövchen her und arbeiten dabei mit Holz, Metall und Farbe. Zusätzlich bekommen sie berufskundliche Informationen zu den MINT-Berufen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik).

    Auch für Jungs gibt es ein Angebot. Neben der Zubereitung eines festlichen Menüs zum Muttertag mit entsprechender Tischdekoration bekommen sie Informationen zu den Themen Lebensplanung, Rollenverständnis und soziale Kompetenzen.

    Diese Projekte werden für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 von der Agentur für Arbeit in Kooperation mit der inab (Unternehmen für Bildung) in Schwäbisch Hall angeboten und sind kostenfrei. Die Teilnehmer werden vom Unterricht freigestellt.

    Die Teilnehmerplätze sind begrenzt. Anmeldungen sind bis 24. April unter Telefon 0791/9758-321 und per E-Mail SchwaebischHall.BCA@arbeitsagentur.de bei Susanne Ehrmann in der Agentur für Arbeit möglich. Auch für Fragen steht sie gerne zur Verfügung.

    Für die Mädchen findet das Projekt von 8-15 Uhr in den Werkstätten der inab, Schwäbisch Hall, Rippberg 12, statt und für die Jungs von 9-15 Uhr in der Geschwister-Scholl-Straße 63-65 (Solpark), Schwäbisch Hall.

     

    Quelle: Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim, Petra Fischer vom 04.04.2018
    Bildquelle: Bundesagentur für Arbeit

    Bildergalerie
     
     
     
    Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH | Weipertstraße 8-10 | 74076 Heilbronn | Telefon 0049 - 7131-7669-860
     
    * Diese Felder müssen ausgefüllt werden