• Menü schließen
  •  
     

    Hochschule Heilbronn erweitert Angebot bei technischen Studiengängen

    Die Hochschule Heilbronn hat ihr Studienangebot bei vier technischen Studiengängen erweitert. Zum Wintersemester 2017/2018 bietet sie für Maschinenbau, Automotive Systems Engineering, Mechatronik und Robotik und Electrical Systems Engineering sowohl einen Bachelor- als auch einen Masterabschluss an. 

    Studierende der technischen Fächer können dann durchgehend alle vier Fächer vom Bachelor- bis zum Masterabschluss studieren. Der Beginn ist jeweils zum Winter- und zum Sommersemester möglich. Alle vier Bachelor-Studiengänge können auch im kooperativen Modell studiert werden, d.h. zusätzlich zum Studium wird bei einem Unternehmen ein IHK-Ausbildungsabschluss erworben.

    Ab Wintersemester 2017/2018 stehen insgesamt 296 Bachelor- und 70 Masterplätze jährlich zur Verfügung, davon 25 im Maschinenbau und jeweils 15 bei Automotive Systems Engineering, Mechanik und Robotik und Electrical Systems Engineering.

    Pluspunkte der neuen Studiengänge

    Studienbewerber profitieren vom neuen Angebot: Die Studieninhalte wurden den aktuellen Anforderungen der Industrie angepasst. Dazu wurden u.a. die Absolventen der letzten 20 Jahre befragt und die Firmenvertreter im Fachbeirat der Fakultät einbezogen.

    So wird beispielsweise im Studiengang Mechatronik und Robotik die Ausbildung in Softwaretechnik gestärkt. Auch die Interessen von Schülern der letzten Jahrgangstufen wurden in Interviews erfragt und fließen in das Lehrangebot ein, beispielsweise wird Bionik zukünftig in diesem Studiengang angeboten und die Robotik ausgebaut.

    Aktuelle Schwerpunkte der Industrie wie Industrie 4.0, Elektromobilität oder Energieeffizienz werden im Studiengang „Electrical Systems Engineering“ im Lehrangebot integriert, in „Automotive Systems Engineering“ stellt beispielsweise das autonome Fahren einen inhaltlichen Schwerpunkt dar. Im Maschinenbau werden ausgewählte Fachdisziplinen und auch das Management von Entwicklungsprozessen vertieft.

    Hintergrundinformationen

    Mit rund 8.500 Studierenden ist die Hochschule Heilbronn eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. Ihr Kompetenz-Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Technik, Wirtschaft und Informatik. An drei Standorten in Heilbronn, Künzelsau und Schwäbisch Hall bietet die Hochschule 50 Bachelor- und Masterstudiengänge an. Die Hochschule pflegt enge Kooperationen mit Unternehmen aus der Region und ist dadurch in Lehre, Forschung und Praxis gut vernetzt. 

     

    Text- und Bildquelle: Hochschule Heilbronn

    Bildergalerie
     
     
     
    Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH | Weipertstraße 8-10 | 74076 Heilbronn | Telefon 0049 - 7131-7669-860
     
    * Diese Felder müssen ausgefüllt werden