• Menü schließen
  •  
     

    Marketing-Studentinnen aus Künzelsau erreichen auf internationalem Fallstudienwettbewerb sehr gute Platzierung

    Seit mehreren Jahren ist die Hochschule Heilbronn, vertreten durch den Studiengang „Betriebswirtschaft, Marketing- und Medienmanagement“, Mitglied im „Network of International Business Schools (NIBS)“, in dem derzeit etwa 100 Hochschulen auf der ganzen Welt verbunden sind. Sehr erfolgreich kehrten nun vier Studentinnen des Studiengangs „Betriebswirtschaft, Marketing- und Medienmanagement“ von einem weltweiten Fallstudienwettbewerb zurück, der vom 25.02.18 bis zum 02.03.18 in Guatemala City stattfand.

    Bereits die Qualifikation für das Finale dieses renommierten Fallstudienwettbewerbs stellte einen großen Erfolg für die vier Studierenden dar, ließen sie doch bereits in der Qualifikation starke Teams aus den USA und Kanada hinter sich.

    In der Finalwoche waren die 16 Teams aus fünf verschiedenen Kontinenten gefordert, die besten Ideen und Lösungen für strategische Problemstellungen in Unternehmen zu entwickeln sowie vor einer professionellen Jury zu präsentieren und zu verteidigen. „Der besondere Charme des Wettbewerbs besteht darin, dass die Hochschulen jeweils im direkten Vergleich gegeneinander antreten“, so der begleitende Coach Prof. Dr. Joachim Link. Die Künzelsauer Studierenden schlugen sich dabei hervorragend, konnten zwei der Gruppenspiele gegen eine kanadische und eine US-amerikanische Hochschule gewinnen und schieden erst im Viertelfinale durch eine äußerst knappe Jury-Entscheidung gegen den späteren kanadischen Finalisten Bishops University aus.

    „Es war persönlich wie inhaltlich eine unglaublich wertvolle Erfahrung für uns“, war die einhellige Meinung der beteiligten Studentinnen Mona Greunig, Jessica Klemenz, Helen Kraft und Esther Stiehle. „Und die Studentinnen können stolz auf sich sein, haben sie doch die Hochschule Heilbronn und den Campus Künzelsau in diesem internationalen Umfeld hervorragend vertreten“, so Prof. Link.

     

    Text- und Bildquelle: Hochschule Heilbronn

    Bildergalerie
     
     
     
    Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH | Weipertstraße 8-10 | 74076 Heilbronn | Telefon 0049 - 7131-7669-860
     
    * Diese Felder müssen ausgefüllt werden