• Menü schließen
  •  
     

    Ratgeber zur Ausbildung in IT-Berufen erschienen

    Die zunehmende Digitalisierung der Arbeits- und Berufswelt führt zu einem verstärkten IT-Fachkräftebedarf in der Region Heilbronn-Franken. Besonders kleine und mittlere Unternehmen aus Heilbronn-Franken stehen vor der Herausforderung, benötigte IT-Experten vermehrt selbst auszubilden, da diese auf dem Arbeitsmarkt nicht ausreichend zur Verfügung stehen. Wie können Unternehmen jedoch einen IT-Ausbildungsplatz schaffen, welche Kompetenzen zur Bewältigung des digitalen Wandels werden in den verschiedenen IT-Berufen vermittelt und welche Förderung für Unternehmen und Auszubildende gibt es?

    Der neu erschienene Ratgeber „Ausbildung IT-Berufe Region Heilbronn-Franken“ bietet eine umfassende Übersicht darüber, welche Unterstützungsleistungen in der Region Heilbronn-Franken bestehen, für welche Zielgruppen diese geeignet sind und wer der jeweils zuständige Ansprechpartner ist. Er richtet sich nicht nur an ausbildende Unternehmen, sondern auch an Betriebe, die bislang noch nicht ausgebildet haben. Der Ratgeber entstand im Rahmen des JOBSTARTER plus-Projekts „Berufsausbildung.IT Heilbronn-Franken“, das aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds gefördert wird.

    Der Ratgeber steht im Internet kostenlos zum Download bereit unter https://connect-it.hn/projekt-berufsausbildung-it Interessenten können sich auch persönlich an connect.IT Heilbronn-Franken wenden (E-Mail: info@connect-it.hn, Telefon: +49 7131 7669120).

     

    Text- und Bildquelle: connect.IT Heilbronn-Franken e.V., Dr. Claus Hoffmann vom 03.11.2017

    Bildergalerie
     
     
     
    Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH | Weipertstraße 8-10 | 74076 Heilbronn | Telefon 0049 - 7131-7669-860
     
    * Diese Felder müssen ausgefüllt werden