• Menü schließen
  •  
     

    Veranstaltungshinweis // Der Frauenrat Heilbronn lädt ein: "Frauenperspektiven" am 5. September 2017

    Der Frauenrat Heilbronn lädt ein zu einer Veranstaltung der Reihe FRAUENPERSPEKTIVEN

    DIENSTAG, 5. SEPTEMBER 2017 um 19.30 Uhr
    HEINRICH-FRIES-HAUS, BAHNHOFSTR. 13, 74072 HEILBRONN

    LESUNG UND GESPRÄCH mit DÜZEN TEKKAL
    „Deutschland ist bedroht. Warum wir unsere Werte jetzt verteidigen müssen“

    Düzen Tekkal ist Kurdin, Jesidin und Deutsche. Die renommierte Fernsehjournalistin, preisgekrönte Filmemacherin und Autorin ist am Dienstag 05.09.2017 zu Lesung und Gespräch mit ihrem neuen Buch "Deutschland ist bedroht" im Heinrich-Fries-Haus zu Gast.

    Leidenschaftlich plädiert die Autorin für demokratische Grundrechte, Toleranz und Meinungsfreiheit. Tekkals Analyse zielt nicht nur auf die islamistischen Hardliner, sondern auch auf die wachsende Gewalt von rechts: Jeder der beiden "bösen Zwillinge" – Rechtspopulismus und Islamismus – verhöhne die Errungenschaften des Grundgesetzes und stelle Werte wie Meinungs- und Religionsfreiheit in Frage. Tekkal steht für diese Werte ein, gerade auch als Frau in ihrem eigenen Werdegang und ihrer Emanzipation aus einem traditionellen Einwandererumfeld in einem sozialen Brennpunkt in Hannover.

    Sie gibt Impulse, wie die freiheitliche westliche Gesellschaft dauerhaft bestehen bleiben kann. Für die musikalische Umrahmung sorgt die Heilbronner Band RAHÎ, die sich mit ihren Stücken für Freiheit und Frieden einsetzen.

    Die Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken ist Teil des Frauenrats Heilbronn.

     

    Text- und Bildquelle: Frauenrat Heilbronn

    Bildergalerie
     
     
     
    Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH | Weipertstraße 8-10 | 74076 Heilbronn | Telefon 0049 - 7131-7669-860
     
    * Diese Felder müssen ausgefüllt werden