• Menü schließen
  •  
     

    Vom Fahrrad zum Automobil: neue Erlebnisführung bei Audi in Neckarsulm

    Von den ersten Fahrrädern über motorisierte Zweiräder hin zu den heutigen Audi-Modellen: Seit über 130 Jahren entsteht in Neckarsulm Mobilitätsgeschichte. Audi widmet dem Thema nun erstmals eine Erlebnisführung. Gemeinsam mit dem Deutschen Zweirad- und NSU-Museum Neckarsulm nimmt der Premiumhersteller seine Besucher mit auf Zeitreise.

    Die neue Erlebnisführung „Rad der Zeit – Mobilität gestern und heute“ beginnt am Audi Forum Neckarsulm und geht dann direkt im benachbarten Deutschen Zweirad- und NSU-Museum weiter. Ein besonderes Highlight beim Streifzug durch die Fahrrad- und Motorradgeschichte ist die NSU-Ausstellung mit den NSU-Weltmeistermotorrädern der 1950er und weiteren exklusiven Einzelstücken. Zurück im Audi Forum Neckarsulm werfen die Teilnehmer noch einen Blick hinter die Kulissen. Bei dem Rundgang durch alle drei Etagen erfahren sie spannende Details zu ausgestellten Exponaten und Fahrzeugen sowie zu den aktuellen Themenausstellungen.

    Zum Ferienanfang gibt es für diese Erlebnisführung eine besondere Aktion: Vom 31. Juli bis 25. August findet der Rundgang täglich um 13 Uhr statt und kostet 5 Euro pro Person, ermäßigt 3 Euro. Danach wird er für Gruppen bis zu 25 Personen angeboten. Die Kosten belaufen sich dann auf 100 Euro pro Führung. Interessierte können sich telefonisch anmelden unter 0800 2834468 oder per E-Mail an welcome@audi.de.

     

    Text- und Bildquelle: AUDI AG, Luise Eyermann vom 31.07.2017

    Bildergalerie
     
     
     
    Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH | Weipertstraße 8-10 | 74076 Heilbronn | Telefon 0049 - 7131-7669-860
     
    * Diese Felder müssen ausgefüllt werden