• Menü schließen
  •  
     

    Burgen, Schlösser & Gärten

    Burgenstraße

    Durch die Region Heilbronn-Franken führt mit der Burgenstraße eine der traditionsreichsten und bekanntesten deutschen Touristikstraßen. 11 der 56 Orte mit Burgen entlang der über 1.000 km langen Straße, die von Mannheim bis Prag führt, befinden sich in Heilbronn-Franken. Viele Schlösser und Burgen sind umgeben von Wäldern und Weinbergen und belegen eindrucksvoll die Geschichte Region. Erleben Sie eine Reise durch unsere Region auf den Spuren der Ritter und verschiedenen Adelsgeschlechtern! Genießen Sie Schlosshotels und Burgenrestaurants oder Freilichtspiele in historischem Ambiente. Museen und andere Zeitzeugen warten auf Sie. Die Geschäftsstelle der Burgenstraße ist seit der Gründung in Heilbronn ansässig.

     

    Schloss Weikersheim

    Aus einer einstigen Wasserburg entwickelte sich das Schloss Weikersheim zu einer der schönsten Residenzen der Renaissance. Die prachtvollen Räume mit ihren vollständig erhaltenen Einrichtungen versetzten Sie direkt in vergangene Zeiten. Die Schlossanlage ist von einem prächtigen Barockgarten umgeben, in dem über 50 Figuren zum Lustwandeln einladen. Die original ausgestatteten barocken Wohnräume dienen als Schlossmuseum. Die Jeunesses Musicales Deutschland haben im Schloss ihren Sitz und ideale Bedingungen für die jährlichen Konzert- und Opernaufführungen im Schlosshof.

     

    Schloss Langenburg

    In der Region Heilbronn-Franken liegt eines der schönsten Schlösser Süddeutschlands: Schloss Langenburg. Mit seiner idyllischen Lage hoch über dem Jagsttal können Sie zu jeder Jahreszeit einen traumhaften Ausblick genießen. Lernen Sie das Fürstenleben kennen, besichtigen Sie das Deutsche Automuseum oder lassen Sie sich von verschiedenen Sonderführungen begeistern. Sie möchten Abenteuer? Dann erwartet Sie im Waldkletterpark mit inzwischen acht Parcours oder beim 3D-Bogenparcour ein besonderes Outdoor-Erlebnis. Runden Sie Ihren Aufenthalt mit einem Besuch im traditionellen Schlosscafé im Rosengarten ab.

     

    Schloss Neuenstein

    Im gleichnamigen Städtchen erhebt sich als prächtiger Profanbau das Renaissanceschloss Neuenstein, die ehemalige Fürstenresidenz der Grafen von Hohenlohe. Besuchen Sie im Schlossmuseum den Kaisersaal, das Königsgewölbe und die voll funktionsfähige spätmittelalterliche Schlossküche. Staunen Sie über Kunstwerke aus der Renaissance und andere wertvolle Gegenstände wie Jagdwaffen und -trophäen. Im Sommer können Sie im 41-Meter langen Rittersaal Konzerte im Rahmen des Hohenloher Kultursommers besuchen.

     
    Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH | Weipertstraße 8-10 | 74076 Heilbronn | Telefon 0049 - 7131-7669-860
     
     
    * Diese Felder müssen ausgefüllt werden