• Menü schließen
  •  

    Auftaktseminar „Ausländische Fachkräfte – eine Chance für das Handwerk“

    Auftaktseminar „Ausländische Fachkräfte – eine Chance für das Handwerk“

    aus der Webseminarreihe "Einwanderer und Migranten - die Fachkräfte der Gegenwart und der Zukunft!?"

    Im Handwerk kämpfen derzeit viele Betriebe mit einem sich immer deutlicher zeigenden Fachkräftemangel. Für viele Gewerke wird es immer schwieriger, offene Stellen zu besetzen und Auszubildende für die vielfältigen Handwerksberufe zu begeistern. Trotz aller Bemühungen, passende Fachkräfte über die Vermittlungsdienste der Agentur für Arbeit oder über Stellenportale anzusprechen, ist die Resonanz oftmals sehr gering bis völlig erfolglos.

    Seit März 2020 gilt in Deutschland das Fachkräfteeinwanderungsgesetz. Die Zuwanderung von Fachkräften aus der europäischen Union ist eine bereits vielfach genutzte Möglichkeit. Doch auch andere Zuwanderer aus Drittstaaten rücken immer stärker in den Fokus als begehrte Fachkräfte. Die Webseminarreihe möchte sich des Themas annehmen und in unterschiedlichen Veranstaltungen mit jeweiligen Schwerpunkten wie zum Beispiel Onboarding von internationalen Fachkräften, interkulturelle Bildung, Ausbildung von Geflüchteten, Prüfungsvorbereitung für migrantische Auszubildende oder auch Karrierechancen für Migrantenfrauen Hilfestellung für Betriebe geben.

    Dazu arbeitet ein Team aus Fachberater*innen der Handwerkskammern Baden-Württemberg, des Netzwerks „Unternehmen integrieren Flüchtlinge“, der Regionalen Koordinationsstelle Fachkräfteeinwanderung (IQ-Netzwerk Baden-Württemberg) und des Welcome Centers Heilbronn-Franken gemeinsam an informativen Formaten, die das ganze Jahr 2022 unter dem Obertitel „Einwanderer und Migranten – die Fachkräfte der Gegenwart und der Zukunft!?“ als kostenfreie Veranstaltungen für Sie angeboten werden.

    Das Auftakt-Webseminar „Ausländische Fachkräfte – eine Chance für das Handwerk“ findet am Mittwoch, den 16.02.2022 um 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr online statt und gibt einen allgemeinen Überblick zum Thema.

    ANMELDUNG
    Bitte registrieren Sie sich unter: https://register.gotowebinar.com/register/4848483859097156111

    Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich.

    Ansprechpartnerin:
    Carmen Bender, Personalberaterin der Handwerkskammer Heilbronn-Franken, Telefon: 07131 791-172


    Informationen zur Regionalen Koordinationsstelle Fachkräfteeinwanderung (RKF) Heilbronn-Franken finden Sie hier.

     

     

    Text- und Bildquelle: WHF GmbH, Abt. Welcome Center

    Bildergalerie
     
     
     
    Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH | Weipertstraße 8-10 | 74076 Heilbronn | Telefon 0049 - 7131-7669-860
     

    NEWSLETTER

    Immer auf dem neuesten Stand – mit dem Newsletter der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH