• Menü schließen
  •  

    Kulturkulinarischer Spaziergang am Freitag, 14. September in Creglingen

    Die Ferienlandschaft „Liebliches Taubertal“ lädt am Freitag, 14. September, um 17 Uhr zum nächsten Kulturkulinarischen Spaziergang ein. Diesmal ist Creglingen die gastgebende Stadt. „Im Rahmen dieser beliebten Veranstaltung werden Kultur und Kulinarik im Paket angeboten“, erklärt Geschäftsführer Jochen Müssig vom Tourismusverband „Liebliches Taubertal“.

    Die „Post-Lina“ führt die Gäste durch Creglingen. Sie erzählt Anekdoten aus früheren Tagen und informiert über den Schlossturm, das Romschlössle, den Katzenturm und das Alte Rathaus.

    Dem Spaziergang schließt sich in der historischen Scheune der ehemaligen Posthalterei der kulinarische Teil an. Dieser bietet Weine und diesmal unter anderem Hausmacher Spezialitäten in der historischen Posthalterei. Zum Ausschank gelangen ein 2016er Creglinger Kerner Kabinett halbtrocken, ein 2015er Silvaner Röttinger Feuerstein Kabinett trocken und ein 2016er Tauberschwarz Weikersheimer Tauberberg trocken.

    Für die Teilnahme wird eine Gebühr in Höhe von 29 Euro pro Person erhoben. Der Vorverkauf hat begonnen. Karten gibt es beim Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ Gartenstraße 1, 97941 Tauberbischofsheim, Telefon 09341/82-5806, E-Mail touristik@liebliches-taubertal.de, Internet www.liebliches-taubertal.de oder direkt bei der Alten Posthalterei, Karl Haag, Torstraße 3, 97993 Creglingen, Telefon 07933/7936.

     

    Text- und Bildquelle: Tourismusverband "Liebliches Taubertal"

    Bildergalerie
     
     
     
    Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH | Weipertstraße 8-10 | 74076 Heilbronn | Telefon 0049 - 7131-7669-860
     

    NEWSLETTER

    Immer auf dem neuesten Stand – mit dem Newsletter der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH