• Menü schließen
  •  

    Kultursofa der Kreissparkasse Heilbronn // facettenreiches Unterhaltungsprogramm in der Corona-Krise

    Die Kreissparkasse Heilbronn startet mit ihrem „Kultursofa“ in der Corona-Krise ein spannendes Event-Programm im Internet unter www.kultursofa.hn. Ab 13. Mai überrascht das beliebte Kindertheater Radelrutsch hier mit seinen Mitmachstücken und der bekannte Comic-Zeichner Timo Wuerz lässt sich beim Malen über die Schultern schauen und verlost diese Arbeiten. Außerdem gibt es eine Lesung mit dem bekannten Autor Joachim Zelter.

    Die Corona-Krise hat das kulturelle Leben zum Stillstand gebracht. Auch die Kreissparkasse Heilbronn musste ihre zahlreichen geplanten Veranstaltungen „Unter der Pyramide“ absagen. Deshalb lädt sie nun auf ihr „Kultursofa“ mit einem kostenlosen Unterhaltungsprogramm unter www.kultursofa.hn im Netz. „Wenn das Publikum nicht zu uns kommen kann, dann kommen wir eben zu unserem Publikum – via Internet“, sagt Joachim Schmutz, Pressesprecher der Kreissparkasse Heilbronn. In Zeiten von Kontaktvermeidung und sozialer Distanz wollte das Institut neue Formate für Kulturveranstaltungen sowie einen Ersatz für seine abgesagten Events finden. „Viele Künstler gehen hierbei kreative   Wege im Internet. Das hat uns inspiriert. Mit unserem neu geschaffenen ‚Kultursofa‘ bieten wir den Menschen zu Hause ein wenig Abwechslung und unterstützen zugleich Kulturschaffende, denen die Einnahmen wegbrechen“, beschreibt Joachim Schmutz die Idee.

    Für jeden ist auf dem Kultursofa Platz. Vor allem für die Kleinsten. Sie dürfen sich ab dem 13. Mai auf spannende Mitmachabenteuer mit dem sympathischen Heilbronner Kindertheater Radelrutsch freuen. Radelrutsch hat seine Zelte „Unter der Pyramide" der Kreissparkasse Heilbronn aufgeschlagen und sendet künftig wöchentlich unter dem Motto „Bleib‘ gesund und munter“ ein fantasievolles Bühnenstück. Mit den Schauspielern kann virtuell gesungen, gezappelt, gerätselt und gelacht werden.

    Für Bücherfreunde sind Lesungen geplant. In Kooperation mit dem neuen Literaturhaus Heilbronn nehmen regelmäßig hochkarätige Schriftsteller und Gastredner auf dem Kultursofa Platz. Den Auftakt macht Joachim Zelter. Der aus Freiburg stammende Autor hat zahlreiche Romane veröffentlicht und war bereits für den Deutschen Buchpreis nominiert. „Unter der Pyramide“ der Kreissparkasse Heilbronn präsentiert der 57-Jährige in entspannter Wohnzimmeratmosphäre Auszüge aus seinen Texten.

    Kunstfreunde kommen mit dem Comic-Zeichner Timo Wuerz auf ihre Kosten. Er gilt als der „Rockstar der deutschen Comicszene“, doch sein Können ist noch facettenreicher. So reicht sein Portfolio von Briefmarken über Entwürfe für Freizeitparks, Logos bis hin zu nDesigns für Luxus-Sportwagen. Außerdem engagiert er sich leidenschaftlich für den Tierschutz, wie sein fotorealistischer Tierbildband „The Wildlife Art of Timo Wuerz“ zeigt. Jetzt kann man ihm auf dem „Kultursofa“ bei seiner Arbeit zusehen. In regelmäßigen Abständen gibt es unterschiedliche Themen, zu denen Timo Wuerz dann Bilder malt. Jeweils zwei Zeichnungen werden dabei verlost. Wer gewinnen will, registriert sich unter www.kultursofa.hn

     

    Text- und Bildquelle: Kreissparkasse Heilbronn

    Bildergalerie
     
     
     
    Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH | Weipertstraße 8-10 | 74076 Heilbronn | Telefon 0049 - 7131-7669-860
     

    NEWSLETTER

    Immer auf dem neuesten Stand – mit dem Newsletter der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH