• Menü schließen
  •  

    SAVE THE DATE // Bildung und Willkommenskultur 2020 - Online-Veranstaltungswoche im November

    Bereits zum siebten Mal lädt das Kooperationsteam rund um das Welcome Center Heilbronn-Franken zur Veranstaltungsreihe „Bausteine einer Willkommenskultur“ ein. Zusammen mit den Agenturen für Arbeit Heilbronn und Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim, dem Hohenloher Integrationsbündnis 2025, dem Kreisdiakonieverband Heilbronn, dem Landkreis Heilbronn und der Stadt Heilbronn werden seit 2014 jedes Jahr Veranstaltungen zu verschiedenen Aspekten des Themas angeboten.

    Die diesjährige Veranstaltungswoche unter dem Titel „Bildung und Willkommenskultur – meine Chance in Heilbronn-Franken“ findet vom 16. bis zum 20. November 2020 statt. Aufgrund der anhaltenden Corona-Situation findet das diesjährige Event erstmals in Form eines Online-Formates statt. Es wird eine Reihe an vielfältigen virtuellen Vorträgen, Online-Seminaren und die Möglichkeit zum digitalen Austausch geben. Zielgruppe der diesjährigen Veranstaltungswoche sind vor allem Schüler*innen, Eltern und Jugendliche mit Migrationsgeschichte aber auch Lehrer*innen sowie alle anderen Interessierten.

    Eltern können sich zum Beispiel bei dem interaktiven Workshop des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg zu dem Thema Medienwelt von Kindern und Jugendlichen – Chancen und Risiken informieren. Weitere Fragestellungen, die im Rahmen der verschiedenen Online-Veranstaltungen thematisiert werden, sind: Wie funktioniert das deutsche Schulsystem? Wie kann ich mein Kind beim Deutsch lernen/beim Homeschooling unterstützen? Oder auch Wie bekomme ich Familie und Beruf unter einen Hut?

    Für die Schüler*innen/Jugendlichen mit Migrationsgeschichte wird unter anderem ein Empowerment-Workshop der Amadeu Antonio Stiftung angeboten werden. Aber auch hier wird der Umgang mit neuen Medien ein Thema sein. Die Landesmedienzentrale Baden-Württemberg informiert in einem Workshop zum Thema TikTok, Instagram, WhatsApp – alles was ich über soziale Netzwerke wissen muss. Weitere Fragestellungen, um die es gehen soll sind: Schulabschluss und dann? Wie schreibe ich eine gute Bewerbung und wie bereite ich mich aufs Vorstellungsgespräch vor? Welche Alternativen zum regulären Sprachkurs gibt es, um Deutsch zu lernen?

    Auch für Lehrkräfte soll es Angebote geben, z. B. ein Online-Seminar zum Umgang mit Rassismus und Diskriminierung an der Schule. Das informative und bunte Programm soll die Möglichkeit für Information und Austausch bieten, um Schüler*innen und Eltern mit Migrationsgeschichte auf dem Bildungsweg in Deutschland zu unterstützen, hilfreiche Angebote aus der Region vorzustellen und Erfahrungsberichte zu zeigen.

    Die Teilnahme an den Online-Veranstaltungen ist kostenfrei. Weitere Informationen zum Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie in Kürze unter www.welcomecenter-hnf.com. Merken Sie sich die Woche gerne schon vor. Wir freuen auf Ihre Teilnahme!

     

    Text- und Bildquelle: WHF GmbH, Abt. Welcome Center

    Bildergalerie
     
     
     
    Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH | Weipertstraße 8-10 | 74076 Heilbronn | Telefon 0049 - 7131-7669-860
     

    NEWSLETTER

    Immer auf dem neuesten Stand – mit dem Newsletter der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH