• Menü schließen
  •  

    Wettbewerb „familyNET 4.0 – Unternehmenskultur in einer digitalen Arbeitswelt

    In der digitalen Arbeitswelt entstehen neue und innovative Lösungen für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Der vierte landesweite Wettbewerb „familyNET 4.0 – Unternehmenskultur in einer digitalen Arbeitswelt“ stellt diese Lösungen in den Mittelpunkt, bietet eine Plattform für den Austausch von Best Practice und die Vernetzung von Unternehmen und würdigt ihr Engagement.  

    Teilnehmende Betriebe und insbesondere die späteren Preisträger erhalten durch die Auszeichnung ein besonderes Alleinstellungsmerkmal für die Ansprache von Fach- und Führungskräften.

    Bewerbungen für den vierten landesweiten Wettbewerb „familyNET 4.0 – Unternehmenskultur in einer digitalen Arbeitswelt“ sind ab sofort möglich. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei.

    MACHEN SIE MIT!

    Unternehmen aller Branchen und Größenklassen können sich entweder auf eines der vier Handlungsfelder oder als Paket auf alle vier Handlungsfelder des Wettbewerbs familyNET 4.0 bewerben und ihre zukunftsweisenden und nachhaltigen Konzepte für eine moderne Unternehmenskultur in der digitalen Arbeitswelt darstellen.

    Bewerbungsfrist und Preisverleihung
    Eine Teilnahme am Wettbewerb ist bis 23. September 2022 möglich. Die Bewerbung ist gleichzeitig mit einer Einladung zur Preisverleihung am 29. November 2022 verbunden.

    Ist Ihr Interesse geweckt?
    Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Bewerbung finden Sie auf der Homepage.
    https://www.familynet-bw.de/familynet-40/wettbewerb

     

     

     

     

     

     

     

    Text- und Bildquelle: WHF GmbH, Abt. Kontaktstelle Frau und Beruf

     

     

    Bildergalerie
     
     
     
    Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH | Weipertstraße 8-10 | 74076 Heilbronn | Telefon 0049 - 7131-7669-860
     

    NEWSLETTER

    Immer auf dem neuesten Stand – mit dem Newsletter der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH