• Menü schließen
  •  

    Audi Neckarsulm übernimmt 149 Auszubildende und 14 duale Studenten

    Strahlende Gesichter im Audi Forum Neckarsulm: Insgesamt 163 junge Audianer feiern den erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung. Sie starten nun ins Berufsleben. Der Audi-Standort Neckarsulm hat alle Absolventen übernommen.

    „Neben erfahrenen Mitarbeitern brauchen wir die frischen Ideen und das Engagement mutiger Nachwuchskräfte, um Audi und den Standort Neckarsulm voranzubringen“, sagt Werkleiter Helmut Stettner. „Mit den Absolventen hat unsere Mannschaft 163 qualifizierte und motivierte Kolleginnen und Kollegen dazu gewonnen.“

    Rainer Schirmer, stellvertretender Betriebsratsvorsitzender, gratuliert den Absolventinnen und Absolventen: „Sie sind unsere Zukunft. Unser Ziel ist, dass Sie sich in unserem Unternehmen langfristig entfalten und auch künftige Generationen die hochwertige Berufsausbildung bei Audi abschließen können.“

    Die 149 Auszubildenden teilen sich in neun Berufsgruppen auf: 20 Kraftfahrzeugmechatroniker, 13 Mechatroniker, 9 Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker, 56 Fertigungsmechaniker, 12 Elektroniker für Automatisierungstechnik, 11 Werkzeugmechaniker, 5 Lackierer, 17 Fachkräfte für Lagerlogistik und 6 Industriekaufleute. Die dual Studierenden schlossen folgende Studiengänge ab: Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronik und Wirtschaftsingenieurwesen.

     

    Text- und Bildquelle: AUDI AG, Standort Neckarsulm

    Bildergalerie
     
     
     
    Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH | Weipertstraße 8-10 | 74076 Heilbronn | Telefon 0049 - 7131-7669-860
     

    NEWSLETTER

    Immer auf dem neuesten Stand – mit dem Newsletter der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH