• Menü schließen
  •  

    Frauenwirtschaftstage in Tauberbischofsheim | Vortrag | 18.10.2018

    schneller - komplexer - grenzenloser? ZUKUNFT IST HEUTE!

    Erst manövriert der Bordcomputer unseren Wagen perfekt in die enge Parklücke, dann bezahlen wir die Parkgebühren bargeldlos mit dem Handy. Zu Hause arbeiten wir bequem aus dem Homeoffice während unsere smarte Haustechnik das Wetter überprüft und vorsorglich die Jalousien herunter fährt. Digitalisierung ist längst in unserem Alltag angekommen. Was vor wenigen Jahren noch kaum vorstellbar schien, ist bereits in vielen Bereichen kaum mehr wegzudenken.

    Diese Veränderungen werden aber noch sehr viel weiter gehen und unser gewohntes Leben auf den Kopf stellen. Sowohl im beruflichen, als auch im privaten Bereich werden wir eine Veränderungsdynamik spüren, die die bisherigen Entwicklungen um ein Vielfaches übertrifft. Wir müssen lernen, dem offen zu begegnen und unsere Chancen darin zu nutzen. 

    Sicher ist es eine große Herausforderung, sich an die neuen Anforderungen, Strukturen und Prozesse am Arbeitsplatz anzupassen. Wir werden Antworten auf Themen wie Erreichbarkeit, Rollenklarheit und sich verändernde Kompetenzen finden müssen. Wir werden im schnellen, komplexen und grenzenlosen Alltag mehr Achtsamkeit lernen müssen, um wir selbst bleiben zu können. Das bedeutet sich die eigenen Bedürfnisse, Rollen und Grenzen bewusst zu machen um daraus Methoden zu entwickeln, diese kontinuierlich zu stärken.

    So werden wir Digitalisierung als Chance erleben und ins Besondere für Frauen neue Entwicklungsmöglichkeiten entdecken.

    Termin:  Donnerstag, 18. Oktober 2018 | 18:00 - 21:30 Uhr

    Referentin: Manuela Rukavina, M.A. (NPK-Stuttgart), Coach, Referentin Gesundheitsmanagement, Embodiment

    Ort: VS Vereinigte Spezialmöbelfabrik GmbH  Co. KG | Hochhääuser Str. 8 | 97941 Tauberbischofsheim

    Veranstalter: Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim | Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken | Mittelstandszentrum Tauberfranken | Netzwerk Fortbildung | Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken

    Anmeldung unter www.wjhn.de/fwt oder Telefon 07931 9850-0

    Anmeldeschluss: Donnerstag, 11. Oktober 2018

    Bildergalerie
     
    Downloads 2018-10-18_FWT__TBB.pdf2,19 Mi
     
     
    Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH | Weipertstraße 8-10 | 74076 Heilbronn | Telefon 0049 - 7131-7669-860
     

    NEWSLETTER

    Immer auf dem neuesten Stand – mit dem Newsletter der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH