• Menü schließen
  •  

    Online-Veranstaltungswoche vom 16. bis 20. November 2020

    In der Woche vom 16. bis zum 20. November 2020 finden eine Reihe von Online-Veranstaltungen rund um das Thema Bildung und Willkommenskultur statt. Bei einer Auswahl von fast 20 vielfältigen, virtuellen Vorträgen und Online-Workshops ist sicher für alle etwas dabei. Es geht unter anderem um Themen wie Deutsch lernen, Ausbildungs- und Studienplatzsuche oder das Bildungssystem in Baden-Württemberg. Aber auch Themen wie der Umgang mit Sozialen Medien, Diskriminierung an der Schule und Empowerment kommen nicht zu kurz. Das Veranstaltungsangebot richtet sich vor allem an Schüler*innen, Eltern und Jugendliche mit Migrationsgeschichte aber auch an Lehrer*innen sowie alle anderen Interessierten.

    Der Zugang zum Bildungssystem ist ein wichtiger Bestandteil von Willkommenskultur in einer offenen Einwanderungsgesellschaft. Das deutsche Bildungssystem bietet zahllose verschiedene Möglichkeiten und Wege. Für Zugewanderte ist es daher häufig eine Herausforderung sich in diesem „Bildungs-Dschungel“ zurecht zu finden.

    Aus diesem Grund lädt das Welcome Center Heilbronn-Franken gemeinsam mit Kooperationspartnern ganz herzlich dazu ein sich bei der diesjährigen Online-Veranstaltungswoche „Bildung und Willkommenskultur“ vom 16. bis 20. November 2020 über diese Themen zu informieren. In der gesamten Woche werden täglich zwischen 15:00 und 20:00 Uhr verschiedenste Veranstaltungen angeboten. Das informative und bunte Programm soll die Möglichkeit für Information und Austausch bieten, um Schüler*innen und Eltern mit Migrationsgeschichte auf dem Bildungsweg in Deutschland zu unterstützen.

    Programmeinblicke

    Eltern können sich zum Beispiel bei einem interaktiven Workshop des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg über die Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen im Internet informieren und austauschen. Für Frauen gibt es einen Vortrag über die „Die Aufgaben der Frauen – so ein Stress“, in dem es um die Rollen der Frau und die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und dem Rest des Lebens geht.

    Für die Schüler*innen und Jugendlichen mit Migrationsgeschichte wird unter anderem ein Empowerment-Workshop der Amadeu Antonio Stiftung angeboten. Des Weiteren wird auch hier der Umgang mit neuen Medien wie TikTok, Instagram und WhatsApp ein Thema sein. Aber auch Unterstützung bei der Ausbildungsplatzsuche wird geboten, indem die Bewerbungsunterlagen up to date gemacht und Vorstellungsgespräche geübt werden.

    Auch für Lehrkräfte gibt es passende Angebote wie zum Beispiel ein Online-Seminar zum Umgang mit Rassismus und Diskriminierung an der Schule.

    Die Teilnahme an den Online-Veranstaltungen ist kostenfrei. Das gesamte Programm sowie Informationen zur Anmeldung finden Sie unter: www.welcomecenter-hnf.com.

    Kooperationspartner der Veranstaltungsreihe sind: Agentur für Arbeit Heilbronn, Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim, Hohenloher Integrationsbündnis 2025, Kreisdiakonieverband Heilbronn, Stadt- und Landkreis Heilbronn.

     

    Text- und Bildquelle: Welcome Center Heilbronn-Franken

    Bildergalerie
     
     
     
    Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH | Weipertstraße 8-10 | 74076 Heilbronn | Telefon 0049 - 7131-7669-860
     

    NEWSLETTER

    Immer auf dem neuesten Stand – mit dem Newsletter der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH