• Menü schließen
  •  

    Schätze aus Ton in allen Farben // 01.10-03.10.2022

    Vasen, Schüsseln und allerlei kunstvolle Figuren sorgen bald wieder für Farbtupfer in der Innenstadt. Ihre Gemeinsamkeit: Sie alle sind aus Ton. Mehr als 30 Töpfer aus ganz Deutschland und den europäischen Nachbarländern. bieten ihre Haushalts-, Deko- und Gartenartikel von Samstag bis Montag, 1. bis 3. Oktober an. Vom Hafenmarktturm erstreckt sich der Markt bis zum Kiliansplatz, aufgrund des Feiertags von Samstag bis Montag.

    Beim diesjährigen Töpfermarkt dürfen Kinder an den Ständen am Kiliansplatz nicht nur zuschauen, sondern tatkräftig mit anpacken. Nicht nur die Töpferwerkstatt aus Weinsberg freut sich auf die kleinen Gäste. Wer möchte, kann an einzelnen Ständen die Töpferscheibe ausprobieren. Live-Vorführungen am Hafenmarktturm zeigen wie Hand und Töpferscheibe miteinander harmonisieren und Schönes wie Nützliches entsteht.

    Und wer sich kreativ ausgetobt hat, kann sich beim Karussellfahren und auf dem Spielplatz am Hafenmarkt vergnügen. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Neben den zahlreichen Restaurants und Cafés in der Innenstadt gibt es auch wieder zusätzliche Imbissstände in der Sülmerstraße.

    Langos, Süßwaren, Grillvariationen und Baumstriezel sorgen für zusätzliche Leckereien in der Innenstadt.
    An allen Tagen kann der Hafenmarktturm kostenlos bestiegen werden. Von dort hat der Besucher eine tolle Aussicht auf Heilbronn, die umgebenden Weinberge und das Neckartal.

    Tradition und Zuwachs

    Der Hafenmarkt ist sicherlich eine der traditionsreichsten Veranstaltungen in Heilbronn. Wurden doch bereits 1487 auf dem Hafenmarktplatz, der durch die „Hafner“ (Töpfer) seinen Namen erhielt, Töpferwaren verkauft. Die Tradition wurde mit dem 2. Weltkrieg unterbrochen. Erst seit 1988 gibt es wieder einmal jährlich am ersten Oktoberwochenende an alter Stelle einen Töpfermarkt. In seiner langen Geschichte hat sich der Markt natürlich stark verändert. Dienten die Töpferwaren wie Geschirr, Tassen und Töpfe früher dem alltäglichen Gebrauch, so werden heute hauptsächlich Zierprodukte wie Vasen, Wandteller, Schmuck, Blumen, Leuchter, Tiere, Brunnen und Figuren angeboten. Aber Gebrauchsgegenstände wie Tassen und Steingutgeschirr gibt es auch heute noch an vielen Ständen.
    Projektleiter und Marktmeister Alexander Ghassemi von der Heilbronn Marketing GmbH ist stolz, dass in diesem Jahr neben altbewährten Händlern auch neue, hochwertige und kreative Produkte angeboten werden. „Der Hafenmarkt hat eine treue Stammkundschaft in Heilbronn und Umgebung und wird sicherlich dieses Jahr neue Gäste für sich gewinnen können.“

    Öffnungszeiten des Marktes:
    Samstag, 10 bis 18 Uhr
    Sonntag und Montag 11 bis 18 Uhr
    Sülmerstraße und Kiliansplatz

    Mehr Infos gibt es unter www.hafenmarkt-heilbronn.de

    Text- und Bildquelle: Heilbronner Marketing GmbH

    Bildergalerie
     
     
     
    Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH | Weipertstraße 8-10 | 74076 Heilbronn | Telefon 0049 - 7131-7669-860
     

    NEWSLETTER

    Immer auf dem neuesten Stand – mit dem Newsletter der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH